kostenloser Counter

Zaaltag: Juli 2006


26 Juli 2006

Drogensmileys

Wenn man wie ich seit Jahren ICQ benutzt, kommt man nicht umhin, die Updates zu bemerken. Das fing mit "an Update is availiable"-Messages an und steigerte sich zu diesem penetranten "Attention-Whore"-Verhalten, wo einem 20 Fenster, Popups und Nerv-Sounds fähnchenschwingend und Posaunen blasend so lange vom neuen, noch besseren ICQ erzählen, bis man endlich aufgibt und es installiert.

Ich habe ja im Prinzip nichts dagegen, dass sinnvolle Funktionen nach und nach durch Werbung ersetzt oder gänzlich gestrichen werden. Beispielsweise habe ich nicht den leisesten Funken des Hauchs einer Idee, wie ich einem User andere Kontakte schicke, mich nur für ihn "permanent sichtbar" mache, den Trenner mit er Aufschrift "online" entferne oder User die Offline sind anzeige - alles Funktionen, die früher mit einem umständlichen Rechtsklick erreicht werden konnten, und die mittlerweile vermutlich irgendwo unter "Hauptmenü", "Einstellungen und Sicherheit", "Optionen", "Andere Optionen", "Erweitert" zu finden sind oder so.

Auch mit den schizoiden Sicherheitseinstellungen kann ich leben, die erst einmal keine Message von jemandem durchlassen, der nicht auf der Kontaktliste steht. Nichts gegen Spamschutz, aber wer zum Geier kommt auf die bekloppte Idee, das zum DEFAULT zu machen. Das ist so, als würde dein Handy per Default alle Anrufe von Leuten blocken, deren Nummer du nicht gespeichert hast...

Auch habe ich mich daran gewöhnt, dass ich jetzt hunderte von Buttons und Icons habe, die mich begrüßen, mir irgendeinen kryptischen Status anzeigen (Ja, ich brauche ein Icon, das jedem Benutzer anzeigt, dass ich gerade segeln bin). Oder zig Symbole, die Features ankündigen, die entweder gar nicht, fehlerhaft oder nicht in meinem Land implementiert sind.

Bei den neuen Smileys allerdings geht es zu weit. Wer ICQ nicht kennt - die Smileys werden im abgesendeten Text durch die Bildchen ersetzt. Ich habe mal einen Screenshot von allen gemacht.



Früher hatte ich ein Lieblingssmiley: ":(" - das war so ein niedliches trauriges kleines Gesicht mit roten Bäckchen. Mittlerweile ist das zweite von Links das neue ":(".

Hallo? Geht's noch. Dieses gelangweilt-arrogant-herablassend blickende Arschgesicht ersetzt mein kleines Rotbäckchen Smiley? Dieses koksende BMW Cabrio Miststück?

Oder das Kuss Smiley, zweite Reihe Links. Chiara Ohoven oder was soll diese augenlose Schlauchbootlippe darstellen?

Oder das weinende Smiley in der obersten Reihe, zweites von Rechts. Was ist das bitte für 'ne Aggro-Fresse? Das sieht nicht traurig aus, sondern wie ein trotzendes Kind, dem Mama gerade verboten hat, auch das zweite 900 Gramm Glas Nutella beim DragonballZ gucken zu löffeln.

Aber die sind ja noch nicht die schlimmsten. Nichts gegen Minderheiten, aber schaut Euch mal das gute alte ";)" Smiley an. Oberste Reihe, drittes von Links. Dazu fallen mir zwei T ein: Toupet und Trisomie 21.

Wie kann ich da noch jemandem zuzwinkern, wenn dieses komische Monster ihn dann anlacht.

Oder ":)" oben Links. Was ist das? Was will das? Dieses debil dreinschauende "Ich hab 72 Stunden nicht geschlafen, den Medikamentenschrank gefrühstückt, mein Besteck nach Farben sortiert und überlege ernsthaft, die Nitroverdünnung gegen den Nachdurst zu exen"-Gesicht? Und warum hat es einen Gummihandschuh auf dem Kopf.

Was sollen die Leute bitte von mir denken, denen ich ein freundliches ":)" schicke?

Ich will meine alten Smileys wieder... :(

25 Juli 2006

Wolle Notebook kaufen?

Kleine Eigenwerbung: Ich habe gerade mein schickes, nagelneues und unbenutztes Notebook bei Ebay reingestellt. Ein ASUS A7JC. Nur für den Fall, dass einer von Euch eins sucht, möge er sich bitte per E-Mail bei mir melden. ;)

24 Juli 2006

Oasis + Green Day im Duett

Überhaupt nicht neu, ich weiß. Aber irgendwie doch interessant, wenn zwei (oder mehrere Songs) so ähnliche Harmonien und identisches Tempo haben, dass man sie nach belieben mischen kann. Bisher wusste ich noch gar nicht, dass es dazu folgendes Video gibt:



Jetzt muss ich nur noch den Nickelback "How You Remind Me" + "Someday" Mix wiederfinden - Hilfe willkommen... ;)

20 Juli 2006

Mein Versprecher des Tages

Gerade gehört bei SWR3 statt "Die Regierung fordert einen Abschiebestopp": "Die Regierung fordert einen Abstiegeshop."

18 Juli 2006

Ulm Ost, 3 km Stau wegen einer Baustelle

Meldet Jerome, mein rollender Hamster*. Mann ist das warm hier. Kann bitte wer dem Pferd mit dem Pinguinkostüm sagen, dass ich jetzt bereit bin, zu verhandeln?

*Er versuchte Zeus beim Boccia spielen zu bescheißen und muss seitdem im Internet in einem kleinen Kasten zu meiner Belustigung immer hin und her rollen.

16 Juli 2006

Das ist nicht euer Ernst, Leute...

Schaut Euch dieses Bild an. Könnte das Foto zu einer neuen Comedy über einen unglaublich trotteligen Loser sein, der plötzlich ein Mittel erfindet, durch das die Frauen auf ihn stehen.

Ist es aber nicht. Es ist das Werbebild eines Mittels, durch das selbst trottelige Loser erreichen, dass die Frauen auf sie stehen.

Und das ist augenscheinlich kein Witz, wie ihr hier nachlesen könnt.

Besonders zu empfehlen: Die Empfehlungen von begeisterten Kunden.

"Ich trug Pheroline®, als ich letzten Samstag zur Eisenwarenhandlung ging. Schon bald hatte ich eine Helferin für mein Wochenendprojekt gefunden."
- Gord, Kapuskasing, ON

"Dank Pheroline® sehen die jungen Mädchen bei uns im Büro in mir endlich mehr als nur eine Vaterfigur."
- Chuck, Encino, CA

"Danke! Ihr habt mein Sexleben gerettet!"
- Nick, Hialeah, FL

13 Juli 2006

Und noch mal World of Warcraft

Manche Menschen können sich über manche Dinge eben noch richtig freuen. Und sei es nur Level 60 in einem Computerspiel zu erreichen...

Die blödesten Werbeideen der Welt

Was macht man, wenn man in Holland dafür werben möchte, dass die nagelneue Minikonsole Playstation Portable auch in weiß erhältlich ist? Richtig. Man denkt sich einen Slogan aus.

In diesem Falle "white is coming". Da eine weiße Spielkonsole als Bild das für eine weiße Spielkonsole wirbt aber irgendwie voll uncool ist, nimmt man (nein, keinen weißen Käse sondern) eine weiße Tussi, die auch in weiß gekleidet ist.

So weit so gut. Dumm nur, wenn die bisherige PSP schwarz war und man einfach konsequent weiter denkt. Dann nimmt man sich nämlich eine schwarze Frau in schwarzen Klamotten, die von der weißen angegriffen wird. "So dumm wird doch keiner sein, oder?". Siehe Beweisfoto 1.


Aber irgendwann fiel das Plakat wohl offenbar auch jemandem bei Sony unangenehm auf. Man nahm es vom Markt beziehungsweise den Plakatwänden und sagte "Wir haben erkannt, dass das Sujet in manchen Ländern Unbehangen ausgelöst hat."

Unbehagen, wenn eine weiße Frau mit einem "white power"-tauglichen Slogan eine schwarze angeht. Welch nicht zu erwartendes Ereignis!

12 Juli 2006

Materazzi: Das geschah wirklich...

Gerade von Bini bekommen, MWUAHAHA! ;)

The One With The Stunlock

Warnung: Der folgende Inhalt ist ausschließlich für World of Warcraft Spieler interessant. Und selbst da nur für PvP interessierte Spieler. Es handelt sich um ein kleines Video, das ich zusammengeschnitten habe und das Kämpfe mit anderen Spielern zeigt. Mein Charakter heißt übrigens Barlow auf dem EU Realm Eredar.

Hier findet ihr das File.

11 Juli 2006

Ein kleines Zitat aus dem FIFA Reglement

Verhalten sich Spieler, Offizielle von Verbänden oder Clubs sowie Zuschauer in irgendeiner Form diskriminierend oder menschenverachtend gemäss Abs. 1 und/oder 2 dieses Artikels, so werden der betreffenden Mannschaft, sofern zuordenbar, bei einem ersten Vergehen automatisch drei Punkte abgezogen. (...) In Spielen ohne Punktevergabe wird die entsprechende Mannschaft, sofern zuordenbar, disqualifiziert."


Mh, Herr Materazzi. Das könnte interessant werden...

Lu, Lu, Lu, Lukas Podolski

Natürlich brannte es mir unter den Nägeln, auf den Fingern und wo es sonst noch überall brennen kann, etwas zum Ausgang der WM und dem *hust* hochverdienten Sieg der Italiener zu schreiben. Zu Zidanes Aussetzer, oder dem Obersympathen Materazzi, aber ich tu's nicht. Das machen eh schon so viele.

Stattdessen möchte ich Euch eine kleine Geschichte in Erinnerung rufen.

Im Rahmen der WM gab es bei Einslive die Comedy "Lukas Tagebuch" zu hören, in der Lukas Podolski auf die Schippe genommen wurde. Lukas fand das weniger komisch und versuchte, eine einstweilige Verfügung gegen den WDR zu erwirken. Er könne es nicht gutheißen, als "blöder Fußballprolet" dargestellt zu werden, ferner sei die Satire "niveaulos".

Merkt Euch diese beiden Zitate. Schreibt sie Euch in die Schädelinnenwand, und dann schaut Euch das folgende Interview mit Lukas an. (Danke Christian für den Link).

09 Juli 2006

Cola Light + Mentos

Ihr kennt Mentos, diese widerlichen Kaubonbons, die in den 90ern traurige Berühmtheit durch die wohl uncoolsten Werbespots aller Zeiten in denen Werbetreibende versuchten, Menschen als cool darzustellen erlangten? Und ihr kennt Cola Light, dieses Methadonprogramm für Colajunkies, das sich zu Cola in etwa so verhält, wie Frauen-Hallen-Tischfußball zu Fußball? Wusstet ihr, dass es eine richtig fiese Sauerei gibt, wenn man Mentos in Cola Light wirft? Nein? Ich auch nicht. Bis ich dieses Video gefunden habe.


Mir kommen verheerende Modelparty-Attentate in den Sinn...

07 Juli 2006

Befremdliche Musikvideos, die Zweite

Aus der von der Münchner Freiheit ins Leben gerufenen Rubrik: "Auftritte, die durchaus beeindruckend hätten sein können, wenn wir Kleidung getragen hätten, die Platz für einen Hauch von Restwürde gelassen hätte.", und nein - damit meine ich nicht den Don Johnson Look vom Cold Play Sänger.

Jump in my car

Er mag besoffen in Wimbledon herausgeworfen werden, aber seine unglaubliche Coolness hat das Zeug dazu, die Menschheit zu überleben.

06 Juli 2006

*.3gp => avi?

Verdammt, jetzt hatte ich die grandiose Idee, Euch mit Handyvideos der sinnfreiesten Art und Weise zuzupflastern, bis mir (etwa morgen) die Lust daran vergeht und jetzt muss ich feststellen, dass die dämlichen Videos ein Format haben, mit dem ich auf dem PC nichts anfagen kann. Wenn jemand also einen Konverter kennt, nur zu. Bisher nur kostenpflichtige gefunden oder welche, die nicht funktionieren.

05 Juli 2006

Danke, Sportfreunde

In den letzten Tagen kam man ja um den Nummer 1 Song der Sportfreunde Stiller "54, 74, 90, 2006" nicht herum, aber wie das bei einem solchen Fußballsong so ist - mit dem Ausscheiden im Halbfinale passt die Textzeile "2006 werden wir Weltmeister sein" nun mal nicht mehr so ganz.

Was macht man da also als Band? Richtig: Einen neuen Song: "54, 74, 90, 2010" (schon gestern von einigen - mich eingeschlossen - nach dem Spiel angestimmt). Und weil die Jungs einfach echte Fußballfans sind, gibts das Lied als dankeschön auf der Website zum Download.

Und was sagen wir da brav? Danke!

54, 74, 90,...


Wir haben eine tolle Mannschaft, tolle Fans und eine tolle WM. Und auch wenn jetzt Italien, Frankreich oder Portugal den Cup holen, war's einfach eine schöne Zeit. Und weil wir den Cup verdient, aber nicht bekommen haben, holen wir ihn uns einfach 2010!

04 Juli 2006

Jobdarwinismus

Ich sehe gerade einen Bericht über Zoos in Deutschland und damit verbunden über Menschen, die Tiere - speziell Raubtiere - narkotisieren.

Und da ist mir aufgefallen, dass Raubtiernarkotiseur ein Beruf ist, in dem es vermutlich sehr wenig Menschen gibt, die dauerhaft sehr schlecht im Job sind.

Noch kein Sieg gegen Italien

Ich liebe Statistiken. Vor allem wenn es WM Statistiken sind. Die sind nämlich in etwa so aussagekräftig wie Kaffeesatz. Etwa die, dass Deutschland gegen Italien noch nie bei einer WM gewonnen hat. Klingt beeindruckend, oder?

Allerdings habe ich dann überlegt, wann wir zuletzt bei einer WM gegen Italien gespielt haben: 2002 nicht, denn da standen wir im Finale gegen Brasilien und haben nur gegen die verloren. 1998 sind wir (überleg) ich glaube gegen Jugoslawien rausgeflogen, 1994 gegen Bulgarien, 1990 waren wir Weltmeister, 1986 im Finale gegen Argentinien verloren - und 1982 gegen Italien.

In der Tat war damit das Endspiel der WM in Spanien zugleich das letzte WM Spiel zwischen Deutschland und Italien. Ansonsten gab es ein 1962 und 1978 jeweils ein 0:0 und 1970 ein 4:3 nach Verlängerung.

"Noch nie gewonnen" bezieht sich also auf die Sagenhafte Serie von 4 Spielen. Und das von Mannschaften, die jeweils eine Überschneidung von bestenfalls fünf Spielern hatten - und zwischen 1982 und heute natürlich keinen einzigen.

Ich bin an dieser Stelle übrigens zu wetten bereit, dass Deutschland noch nie während einer WM gegen Togo, Senegal oder Kanada gewinnen konnte.

Wie wäre es mit Gegenstatistiken?

- Deutschland bisher jedes WM Spiel auf deutschem Boden gegen ausländische Mannschaften gewonnen (in der Tat gab es 1974 eine Niederlage, allerdings gegen ein ebenfalls deutsches Team.).
- bei Weltmeisterschaften, in denen Deutschland Argentinien ausgeschaltet hat, sind sie immer Weltmeister geworden.
- Noch nie hat eine deutsche Nationalmannschaft in Dortmund verloren.

Ihr seht - alles spricht für uns! :)

01 Juli 2006

WDR: Deutschland doch raus?

Es ist ja nichts dagegen einzuwenden, wenn man Artikel vorschreibt, um bei einem eventuell eintretenden Ereignis schnell damit online gehen zu können. Dumm nur, wenn der vorgeschriebene Artikel zur deutschen Niederlage gegen Argentinien dann aus versehen online geht...

Sommerloch, und das ist gut so!

In den letzten Wochen gab es ja eigentlich nur zwei interessante Themen. Und seit Bruno aka Jay Jay tot ist bleibt eigentlich nur noch die WM. Und ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir da auch brav jedes Spiel angeschaut habe. Und natürlich jeden deutschen Sieg entsprechend gefeiert - auch gestern. Aber keine Sorge, liebe Fußball-Hasser: Es sind nur noch 4 Spiele, und hoffentlich gibt's dann das vierte Sternchen auf unserem schönen Trikot... ;)